+++Allgemeine Corona-Regeln+++

Halten Sie beim Besuch der Ausstellung bitte die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen ein und folgen Sie den an der Veranstaltungsstätte geltenden Abstandsregelungen.

Nehmen Sie auf keinen Fall an der Ausstellung teil, wenn Sie folgende Symptome haben: Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Geruchs- und Geschmacksstörungen. Dies gilt auch, wenn Sie geimpft oder genesen sind.

Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit negativem Testergebnis (2G-Plus):
Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verpflichtet sich der Veranstalter zur Einhaltung der 2G-Plus-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit aktuellem negativen Testergebnis). Bitte bringen Sie ein aktuelles negatives Testergebnis (Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein, PCR-Tests bleiben 48 Stunden gültig) sowie einen der folgenden Nachweise in digitaler oder schriftlicher Form mit:

  • Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis bzw. bei Booster/Auffrischungsimpfung ab dem ersten Tag der Gabe)
  • Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist

Ausgenommen von der Testpflicht sind:

  • Personen, die innerhalb der letzten drei Monate einen vollständigen Impfschutz erlangt haben
  • Personen mit Auffrischungs- bzw. Boosterimpfung
  • Personen, die eine Corona-Infektion innerhalb der vergangenen drei Monate nachweisen können oder die nach ihrer Infektion eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, die nicht länger als drei Monate zurückliegt

Besucher unter 18 Jahren sind von der 2G-Plus-Regel ausgenommen.

Mund-Nasen-Bedeckung:
Aktuell (Warnstufe 4) ist für Besucher ab 16 Jahren das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Für Kinder ab 6 Jahren reicht weiterhin eine textile Mund-Nasen-Bedeckung. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder unter 6 Jahren.

Kontaktdatenerfassung:
Vor Ort besteht die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung der anwesenden Personen.