Besucherinformation

Infos rund um Ihren Aufenthalt in "Van Gogh - The Immersive Experience"

Zeitraum

9. APRIL – 1. AUGUST 2021

Ausstellungsort

STATION-Berlin

Gleisdreieck
Luckenwalder Straße 4-6, Berlin

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag

Di / Mi / So: 10 – 18 Uhr
Do / Fr / Sa / Feiertage: 10 – 20 Uhr

Tickets & Preise

Tickets sind jetzt im Vorverkauf erhältlich!
Für Besucher, die nicht die Möglichkeit haben, ihr Ticket vorab online zu kaufen, gibt es auch Karten an der Tageskasse zu erwerben. Wichtig: Aufgrund der coronabedingten Begrenzung der Besucherzahl in der Ausstellung empfiehlt es sich aber – besonders für Besucher mit einem längeren Anfahrtsweg – vorab ein Ticket für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster online zu kaufen, da es ansonsten zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Zeitfenster-Tickets

Um den Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, werden Zeitfenster-Tickets angeboten. Mit der Buchung eines Zeitfenster-Tickets ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Zeitfensters möglich. Die Verweildauer ist zeitlich unbegrenzt.

Flex- / Geschenktickets

Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht verfügbar. Wer flexibel bleiben oder Tickets ohne zeitliche Bindung verschenken möchte, für den sind sogenannte Flex-/Geschenktickets die richtige Alternative. Mit ihnen ist der Zugang zur Ausstellung jederzeit möglich.

Zeitfenster-Tickets*

Di. – Fr.

Sa., So. & Feiertage

Erwachsene

20,00 €

22,00 €

Studenten & Ermäßigte**

14,00 €

16,00 €

Kinder & Jugendliche

(7 bis einschl. 15 Jahre, Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt)

11,00 €

13,00 €

Familien

(2 Erw. + 2 Kinder oder 1 Erw. + 3 Kinder)

48,00 €

54,00 €

Gruppen*

Ab 10 Personen. Nutzen Sie hierzu bitte die Gruppenbuchung unter 0421 - 37 67 2000 (Mo. bis Fr. von 8 – 18 Uhr) oder per E-Mail an gruppen@eventim.de

Di. – Fr.

Sa., So. & Feiertage

Erwachsene

18,00 €

20,00 €

Studenten & Ermäßigte**

12,00 €

14,00 €

Kinder & Jugendliche

(7 bis einschl. 15 Jahre, Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt)

9,00 €

11,00 €

Schulklassen***

8,00 €

-

* Bei Bestellungen im Internet oder telefonisch können zusätzliche Gebühren anfallen
** Ermäßigung nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: SeniorInnen (65+), SchülerInnen, Auszubildende und Studierende (bis 27 Jahre), FsJ/FÖJ sowie Rollstuhlfahrer und Menschen mit Einschränkungen (Ausstellung ist rollstuhlgerecht. Bei eingetragener Begleitperson hat diese freien Eintritt in die Ausstellung, ein Freiticket wird an der Tageskasse ausgehändigt.)
*** Allgemeinbildende Schulen, berufsbildende Schulen sowie Berufsschulen im Klassenverband

Gruppentickets

Tickets für Gruppen und Schulklassen sind telefonisch unter 0421 - 37 67 2000 (Mo. bis Fr. von 8 – 18 Uhr) oder per E-Mail an gruppen@eventim.de buchbar.

Exklusivbuchung

Die Ausstellung kann auf Anfrage auch exklusiv für Abendveranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten gebucht werden.

Fragen & Antworten

AUFENTHALT

Die Aufenthaltsdauer in der Ausstellung ist innerhalb der Öffnungszeiten unbegrenzt. Wir empfehlen, etwa 1,5 Stunden für den Besuch einzuplanen. Die Dauer hängt davon ab, wie lange Sie an den einzelnen Stationen der Ausstellung verweilen und ob Sie alle verfügbaren Informationen lesen möchten. Nach dem Verlassen der Ausstellung ist ein Wiedereintritt nicht möglich.

BARRIEREFREIHEIT

Die Ausstellung ist barrierefrei, eine Behinderten-Toilette ist ebenfalls vorhanden.

FOTOGRAFIEREN & FILMEN

Foto- und Filmaufnahmen sind gestattet.

FUNDBÜRO

Das Fundbüro befindet sich an der Information im Eingangsbereich der Ausstellung.

HYGIENE- & INFEKTIONSSCHUTZ

Um Ihren Besuch in der Ausstellung sicher zu gestalten, gelten verschiedene Regelungen und Hygienemaßnahmen.

Gesundheit:
Besuchen Sie die Ausstellung im Interesse aller bitte nur dann, wenn Sie sich in einem guten Gesundheitszustand befinden.

Mund-Nase-Schutz (MNS):
In allen Ausstellungsbereichen ist das Tragen einer FFP2-Maske für Besucher ab 15 Jahren verpflichtend. Kinder ab 6 Jahren (und unter 15 Jahren) müssen stattdessen einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen.

Abstand:
Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Gästen. Zur besseren Orientierung wird der Mindestabstand in Wartebereichen durch spezielle Bodenmarkierungen gekennzeichnet. Zudem gilt in der gesamten Ausstellung die Einbahn-Regelung.

Niesen und Husten:
Bitte beherzigen Sie die allgemein geltende Nies- und Hust-Etikette bei Ihrem Besuch.

Handhygiene:
Regelmäßiges und gründliches Händewaschen wird ausdrücklich empfohlen. Wir bitten Sie außerdem die Handdesinfektionsstellen im Ein- und Ausgangsbereich der Ausstellung zu benutzen.

Um die Besucherströme optimal lenken und damit die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können, ist die Buchung eines Zeitfensters erforderlich. Mit dem Zeitfenster-Ticket ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Timeslots möglich, die Verweildauer ist dabei zeitlich unbegrenzt. Wer flexibel bleiben oder Tickets ohne zeitliche Bindung verschenken möchte, für den sind sogenannte Flex-/Geschenktickets die richtige Alternative. Mit ihnen ist der Zugang zur Ausstellung jederzeit möglich, sie sind jedoch coronabedingt nur in begrenzter Anzahl verfügbar.

KARTENZAHLUNG

An der Tageskasse und im Ausstellungs-Shop kann bar oder bargeldlos mit EC-Karte sowie den gängigen Kreditkarten bezahlt werden.

KINDERWAGEN

Kinderwagen sind in der Ausstellung erlaubt, sofern es die Platzverhältnisse zulassen. An Tagen mit hoher Besucherfrequenz kann es vorkommen, dass Kinderwagen im Foyerbereich deponiert werden müssen.

PARKPLÄTZE

So erreichen Sie uns schnell & sicher:

U-Bahn:
Linie U1/ U2 bis U-Bhf Gleisdreieck, Linie U1/U2 bis U-Bhf Möckernbrücke und dann ca. 6 min Fußweg

S-Bahn:
Linie S1/ S2/ S25/ S26 bis S-Bhf Anhalter Bahnhof und dann ca. 8 min Fußweg

Busverbindung:
Buslinie 248 bis Möckernstraße, In Fußnähe (ca. 8min) befindet sich sonst noch der S-Bahnhof Anhalter Bahnhof. Dort hält bspw. der Bus M41.

Per PKW:
Von Stadtautobahn A100 Richtung Dresden, bis Ausfahrt B96 – Tempelhofer Damm. Links auf Tempelhofer Damm. Geradeaus bis Mehringdamm. Links abbiegen auf Hallesches Ufer. Links abbiegen in Schöneberger Str. und dann in die Luckenwalder Str. einfahren. Die STATION-Berlin befindet sich auf der rechten Seite.

Parkhaus Gleisdreieck: Schöneberger Ufer
Öffnungszeiten: Ein- und Ausfahrt Mo-So 24 Stunden möglich

Mit der Bahn:
In Kooperation mit der Deutschen Bahn bietet die STATION-Berlin attraktive Sonderkonditionen für die Anreise. Bundesweit, von jedem Bahnhof.

Bei Fragen zum Buchungsablauf wenden Sie sich bitte an die technische Hotline (täglich von 08:00 Uhr – 20:00 Uhr) unter der Hotline (0)1806 – 99 66 44 (20ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk may. 60ct/Anruf).

Bitte nennen Sie bei der Buchung das Stichwort STATION-Berlin.

SCHLIESSFÄCHER

Schließfächer sind im Eingangsbereich der Ausstellung vorhanden und können gegen eine Pfandgebühr von 1€ genutzt werden. Eine Garderobe gibt es nicht.

SOUVENIRS

In unserem Shop gibt es die unterschiedlichsten Souvenirs für Van Gogh-Fans – von Postkarte, Magnet oder Tasse bis hin zu stylischen T-Shirts und Hoodies, alles im Design des niederländischen Kunstgenies.

TIERE

Hunde und andere Haustiere sind in den Ausstellungsräumen nicht erlaubt.